• Ab 3. April weiter Basisschutzmaßnahmen an Schulen

            04.04.2022

            Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

             

            ab 3. April 2022 sind an allen Schulen weiter Basismaßnahmen gültig.

            Nach Entscheidung des Thüringer Landtages vom 31.3.2022 werden an Thüringer Schulen ab 4. April 2022 nachstehende Maßnahmen umgesetzt:

            • An Schulen wird weiterhin zweimal pro Woche getestet. Die ThürSARS-CoV-2-KiJuS-VO wird entsprechend neu erlassen.

            • Vulnerable Schülerinnen und Schüler haben weiterhin die Möglichkeit, vom Präsenzunterricht befreit zu werden. Der entsprechende aktuelle Erlass des TMBJS wird mit wenigen Änderungen fortgeschrieben.

            • Masken müssen im Rahmen der Schülerbeförderung getragen werden.

            Der Thüringer Bildungsminister Herr Holter ruft weiter dazu auf, freiwillig an den Schulen im Unterricht und im Schulgebäude Masken zu tragen.

            Um vor den Osterferien eine Dynamik im Infektionsgeschehen an unserer Schule zu vermeiden, bitten wir um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Tragen der Masken unter dem Aspekt des Selbstschutzes.

            Vielen Dank für Ihre Mitwirkung im Interesse der Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler.

             

            Die Schulleitung