• Teamteacher

      • Was ist Sozialpädagogisches Teamteaching (STT)?

        • STT meint die ganztägige zeitgleiche Zusammenarbeit von Lehrer*in und Sozialpädagog*in in herausfordernden Schulklassen.
        • Der Unterricht verändert sich, wird lernorientierter, vielfältiger und vor allem mehr Kindern und Jugendlichen gerecht.
        • Dadurch werden Schüler*innen beim Lernen unterstützt und motiviert. Ziel ist, den Schulerfolg zu sichern und einen bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen.

         

        Besonders wirksam ist STT an Schulen, die:

        • durch eine hohe Heterogenität (=große Unterschiede im Leistungsniveau, Begabungen, Sozialverhalten, Alter bzw. Entwicklungsstand sowie Besonderheiten bedingt durch die soziokulturelle Herkunft der Schüler*innen innerhalb einer Klasse) gekennzeichnet sind
        • sich in modernen Lernkonzepten bewegen (möchten)
        • an kooperativen Unterrichtsgestaltungen und sozialem Lernen interessiert sind

         

        Besonders wirksam ist STT mit Lehrer*innen, die:

        • sich im Unterricht im Mehrpädagog*innensystem wohlfühlen und dieses als Bereicherung empfinden
        • offen für neuen Impulse und Angebote im Bereich des sozialen Lernens sind
        • an einem kontinuierlichen professionsübergreifenden Austausch beider Fachkräfte interessiert sind

         

        Weitere Informationen und Ansprechpartner unter:

        Kindersprachbrücke Jena e.V., Fregestraße 3, 07747 Jena

        Telefon: +49 3641 420269

        www.teamteaching.de

         

        „gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des ESF“